Bambini-Treff in Löf
Äußerst erfolgreich verlief der erste Bambini-Treff des SV Hatzenport/Löf. Insgesamt 13 Mannschaften aus nah und fern fanden sich am Samstag, 25. April 2009, auf dem schönen Sportplatzgelände in Löf ein, um auf spielerische Art an ein Fußballturnier herangeführt zu werden. Ergebnisse und Tabellen spielten hierbei keine Rolle, so dass sich jede Mannschaft am Ende des Turnieres als Sieger fühlen durfte.
In zwei Gruppen spielten die Mannschaften gegeneinander und zeigten, dass bereits die "Kleinsten" ihr Handwerk verstehen. Angefeuert von den Geschwistern, Eltern und Großeltern boten mehr als 120 Kinder bei bestem Wetter fast 3 Stunden herzerfrischenden Fußball ohne grobe Fouls, Meckereien und die sonstigen Unarten des Fußballs. Hieran könnte sich so mancher "Großer" einmal eine Scheibe abschneiden.
Am Ende des Turnieres erhielten alle Teilnehmer eine Medaille sowie eine Urkunde, so dass sie noch lange an diesen Tag erinnert werden.
Neben dem Fußball konnten alle Kinder an vier Spielstationen ihr Geschick beim Sackhüpfen, Eierlaufen, Ballwurf und Autoziehen beweisen und sich schöne Preise verdienen.

Die Mannschaft vor der Siegerehrung

Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung ist ohne eine große Helferschar nicht zu bewältigen. Daher an dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer des Fördervereins, des Sportvereins sowie den Eltern, Großeltern und Freunden der Bambinis, die zum Gelingen beigetragen haben.
Ein ganz besonderes Lob gilt den beiden Schiedsrichtern, Michael Warm und Volker Hidien, die unermüdlich alle Partien souverän geleitet haben, sowie Uwe Noll, der mehrere Stunden mit dem Hin- und Abtransport der Tore beschäftigt war.
Darüber hinaus gilt der Dank allen Sponsoren, die mit ihrer Spende einen erheblichen Anteil am Erfolg dieser Veranstaltung hatten.
Die Betreuer unserer eigenen Bambinis, Stefan Weckbecker und Oliver Castenholz, waren mit den gezeigten Leistungen ihrer Spieler sehr zufrieden. Auch wenn Tore und Ergebnisse offiziell keine Rolle spielen macht sich der ein oder andere Trainer doch seine Aufzeichnungen. Hieraus lässt sich ablesen, dass unsere Jungs in allen Spielen überzeugten und das Turnier ungeschlagen beendeten.

Die Mannschaft bei der Siegerehrung

Nach nunmehr zwei Jahren gemeinsamen Trainings lassen sich bei allen Spielerinnen und Spielern deutliche Fortschritte erkennen. In den nächsten Wochen haben die Bambinis noch die Möglichkeit dieses bei einer Reihe von Turnieren unter Beweis zu stellen. Am 21. Juni 2009 findet dann noch die Saisonabschlussfahrt zu einem Turnier nach Berndorf statt.
Hiernach trennen sich die Wege der bisherigen Betreuer und der Bambinis, da Stefan Weckbecker und Oliver Castenholz in der neuen Saison mit den "Großen" in die F-Jugend wechseln.
Als Verstärkung der neuen Bambini-Mannschaft sind alle Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2003 und jünger herzlich willkommen. Besucht doch einmal ein Schnuppertraining auf dem Sportplatz in Löf. Derzeit findet das Training immer montags um 17.30 Uhr statt


Oben von links:Felix Gutenbrunner, Lorenz Schrader, Carlos Künster, Luca Noll, Noah Castenholz, Marvin Weckbecker
Unten von links: Luca Sommer, Yannik Steuer, Jan Wierczioch, Jonas Hemgesberg, Jalen Robisch, Kevin Einig